Mitglieder-Login

Aktuelles

14.09.2015 // Schleswig-Holstein-Stand auf der HUSUM Wind

Von Dienstag, 15. bis Freitag, 18. September treffen sich auf der Windenergiemesse HUSUM Wind auf dem Husumer Messegelände Hersteller, Projektentwickler und Dienstleister, Energieversorger, Kommunen und Investoren. Der schleswig-holsteinische Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) ist in Halle 3, Stand A07 zu finden. Hier ist „der echte Norden“ mit insgesamt 16 Partnern aus den Bereichen Wirtschaft und Wissenschaft, Wirtschaftsförderung, Beratung und Finanzierung vertreten.


Einer von ihnen ist die HSH Nordbank, die als langjähriger Partner der Windenenergiebranche unter anderem den Bürgerwindpark Neuenkirchen im Kreis Dithmarschen finanziert. Ebenfalls im Bereich Finanzierung ist die IB.SH Investitionsbank Schleswig-Holstein aktiv. Die Förderbank kofinanziert Projekte der Erneuerbaren Energien mit einem großen Anteil in der Windbranche und berät als Teil des „Enterprise Europe Network“ unter anderem zu Fördermöglichkeiten aus dem aktuellen EU-Rahmenprogramm HORIZON 2020. Partner aus dem Bereich Technik ist neben der ee technik GmbH, die einen DEA-Regler für effizientes Einspeisemanagement präsentiert, unter anderem die gear-tec GmbH, ein Spezialist für die Reparatur und Optimierung von Getrieben und Rotorwellen aus Windkraftanlagen. Darüber hinaus sind die Chock Design GmbH aus Elmshorn, die WISKA Hoppmann & Mulsow GmbH aus Kaltenkirchen und die Olympus Deutschland GmbH vertreten, einer der weltweit führenden Hersteller von optischen und digitalen Produkten für Medizin und Industrie.


Die AURELO GmbH aus Kiel präsentiert ihr Software-Paket „AURELO Energiepark-Manager“. Weitere Partner sind die Ebert Erneuerbare Energien Wind GmbH & Co. KG und die Ebert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, das IEE Ingenieurbüro für Elektrische Energieanlagen und die EE Planung GmbH. Darüber hinaus präsentieren sich das Wind Energy Technology Institute (WETI) der Fachhochschule Flensburg, die KiWi (Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs GmbH) und  windcomm schleswig-holstein.


Weitere Informationen finden Sie in der aktuellen WTSH-Pressemitteilung „Treffpunkt der Windenergiebranche“.

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: