Mitglieder-Login

Aktuelles

04.08.2015 // Neue Zahlen zum Windenergieausbau in Deutschland

Die Deutsche WindGuard GmbH präsentierte Ende Juli die von ihr erhobenen Zahlen zum aktuellen Status des Windenergieausbaus in Deutschland. Im ersten Halbjahr 2015 wurden in Deutschland an Land 443 Windenergieanlage mit einer Leistung von 1.185 MW zugebaut. Im Vergleich zum Vorjahr nahm der Zubau an Onshore-Windenergie in Deutschland damit um 34% ab. Dennoch ist dies der zweithöchste Wert in der Geschichte der Windenergie in Deutschland. Insgesamt sind damit in Deutschland zum 30.06.2015 an Land rund 39 GW an Windenergie installiert.

Im Ländervergleich wurde wie auch schon 2014 mit 333 MW die meiste Leistung in Schleswig-Holstein errichtet. Dahinter folgen Brandenburg mit
171 MW Neuinstallationen und auf Platz drei Niedersachsen mit 137 MW.
Nordrhein-Westfalen auf Platz vier verzeichnet mit einem Anteil von 9,5 % am Zubau eine deutliche Steigerung. Auf Platz fünf und sechs folgen mit Bayern und Rheinland-Pfalz zwei südliche Bundesländer.

Lesen Sie mehr zu den Ausbauzahlen an Land und auf See, wenn Sie die jeweiligen Links anklicken.

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: