Mitglieder-Login

Aktuelles

26.05.2014 // Installation der Windturbinen im Baufeld Nordsee Ost beginnt

Im Offshore-Windpark Nordsee Ost hat die Installation der Turbinen begonnen. Die Betreiber-Firma RWE Innogy teilte mit, dass das Installationsschiff „Victoria Mathias“ mit vier Stahlrohrtürmen an Bord von Bremerhaven aus auf dem Weg ins Baufeld sei.

Insgesamt sollen 35 Kilometer nördlich von Helgoland 48 Windturbinen mit jeweils 6 Megawatt Leistung installiert werden. Demnächst soll das Umspannwerk für den Offshore-Windpark errichtet werden.

Bis zum Frühjahr 2015 will RWE alle Windturbinen ans Netz angeschlossen haben. Damit alle Turbinen im Zeitplan errichtet werden können, werde ab Sommer neben der „Victoria Mathias“ auch ihr Schwesterschiff „Friedrich Ernestine“ für den Windpark im Einsatz sein und die Rotorblätter installieren, heißt es in der Mitteilung.

Hier lesen Sie die vollständige Pressemitteilung „RWE Innogy startet mit Installation der Turbinen für den Offshore-Windpark Nordsee Ost“.

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: