Mitglieder-Login

Aktuelles

24.03.2014 // Seemannsschule Priwall kooperiert mit INASEA für Offshore-Ausbildung

Gemeinsam mit der Schleswig-holsteinischen Seemannsschule veranstaltet die INASEA Academy ab Sommer 2014 erstmals Offshore Sicherheits-Trainings in Travemünde in der Pötenitzer Wiek. Eine deutschlandweit einzigartige Übungsmöglichkeit bietet diese Kooperation für das Training des gefährlichen Überstiegs vom Transferschiff auf die Offshore Windkraftanlage. Auch der Einsatz eines Personen-Mannkorbs wird trainiert.

Die speziellen maritimen Trainingsprogramme bietet die INASEA Academy bereits seit 2006 in Cuxhaven an. Mit der Schleswig-Holsteinischen Seemannsschule, die seit mehr als 60 Jahren Fachkräfte für die Seefahrt ausbildet, hat INASEA Academy den idealen Partner an der Ostsee-Küste gefunden. Ab sofort gehören das Höhentraining PSA gegen Absturz, Helikopter-Unterwasser-Austauch-Trainings (HUET), Rettung aus engen Räumen sowie erweiterte medizinische Notfallkurse ebenfalls zum Portfolio der beiden Partner, die auch Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit akzeptieren.

Weitere Termine und Informationen unter www.offshore-training.de oder www.seemannsschule-priwall.de.

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: