Mitglieder-Login

Aktuelles

04.02.2014 // Land und ARGE Netz starten virtuelles Kraftwerk

Ein virtuelles Kraftwerk aus Windparks, Photovoltaikanlagen, Biomassekraftwerken, Kraft-Wärme-Koppelung und demnächst auch Energiespeichern wurde in der vergangenen Woche bei der ARGE Netz in Breklum in Betrieb genommen. Die ARGE Netz ist ein Zusammenschluss von 250 mittelständischen Gesellschaftern aus der Branche der Erneuerbaren Energien.

Das Zusammenschalten und Steuern der unterschiedlichen Energiequellen ermöglicht es, wetterbedingte Schwankungen in der Erzeugung von Wind- und Sonnenstrom auszugleichen. Das Land Schleswig-Holstein fördert das Projekt „Erneuerbares Kraftwerk“ über die Wirtschafts- und Technologietransfer Schleswig-Holstein (WTSH) im Rahmen des Zukunftsprogramms Wirtschaft mit 200.000 Euro. Neben Dr. Martin Grundmann, Geschäftsführer der ARGE Netz, kamen WTSH-Geschäftsführer Dr. Bernd Bösche, Dr. Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Nordfrieslands Landrat Dieter Harrsen und Dr. Reinhard Mackensen vom Fraunhofer IWES zum Start des virtuellen Kraftwerks.

Hier finden Sie die Pressemitteilung „Grüner Strom mit System“.

Weitere Informationen finden Sie unter www-arge-netz.de.

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: