Mitglieder-Login

Aktuelles

22.10.2013 // Projektbüro "Westküstenleitung" wird in Husum eröffnet

Der Zuwachs an regenerativen Energien an der Westküste Schleswig-Holsteins macht den Neubau einer 380-Kilovoltleitungen zwischen Brunsbüttel und Niebüll für eine effektive Einspeisung nötig. In einem umfangreichen Pilotprojekt zum Bürgerdialog hat der Übertragungsnetzbetreiber TenneT gemeinsam mit der Landesregierung und der Deutschen Umwelthilfe in vielen Veranstaltungen eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit - vor Beginn des offiziellen Planverfahrens – begonnen.

Nun wird TenneT seine Präsenz an der Westküste dauerhaft verstärken und baut den Dialog mit der Einrichtung eines Projektbüros weiter aus: Zur offiziellen Eröffnungsfeier am 24. Oktober um 19:00 Uhr wird Staatssekretärin Ingrid Nestle vor Vertretern der Region ein Grußwort sprechen und unterstreicht damit die Bedeutung des Projektes für Schleswig-Holstein und für die Umsetzung der Energiewende.

Mit dem neuen Projektbüro in Husum schafft TenneT eine feste Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger während der gesamten Dauer des Genehmigungsverfahrens und der Bauphase für die Westküstenleitung. Zu finden ist das TenneT-Projektbüro unter folgender Adresse: TenneT TSO GmbH - Projektbüro Westküstenleitung, Osterhusumer Str. 130, 25813 Husum. Das Projektbüro ist immer Dienstag und Mittwoch von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Freitag von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet, Telefon 04841 7791391 oder E-Mail an westkueste@tennet.eu.

Hier die Pressemitteilung von TenneT.

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: