Mitglieder-Login

Aktuelles

22.08.2013 // Interkulturelle Kommunikation für Führungskräfte

Die Märkte der Zukunft liegen für die Windenergie wie auch für andere Branchen in Lateinamerika, Afrika und Asien. Voraussetzung für erfolgreiche Kooperationen und Geschäftsabschlüsse sind jedoch Kenntnisse der Unternehmenskultur in anderen Ländern.

„Von Dänemark bis Djakarta: Interkulturelle Kommunikation für gute Zusammenarbeit“ lautet der Titel einer Fortbildung für Geschäftsleitungen, Vertriebskräfte und Projektleiter am 11. und 12. November im Osterberg-Institut in Niederkleveez. Trainerin ist Nena Soeprapto-Jansen, Lehrbeauftragte für Interkulturelle Kommunikation und Interkulturelles Management, geboren in Buenos Aires, beheimatet privat wie beruflich in deutschen und asiatischen Kulturkreisen.

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.osterberg-institut.de.

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: