Mitglieder-Login

Aktuelles

11.02.2013 // Bau des Offshore-Windparks DanTysk beginnt

Die ersten Stahlfundamente für die 80 Turbinen des Offshore-Windparks DanTysk wurden in der vergangenen Woche im holländischen Vlissingen nahe Rotterdam auf das Errichterschiff „Seafox 5“ verladen und zum Baufeld 70 Kilometer westlich der Insel Sylt verschifft. Das teilte der Energieversorger Vattenfall mit. Gesamtprojektleiter Holger Grubel zeigte sich in der Pressemitteilung optimistisch, dass alle 80 Fundamente bis August errichtet werden könnten. Parallel dazu sollen noch im Sommer die ersten Windturbinen auf den Monopiles errichtet werden. Die vollständige Inbetriebnahme ist für Mitte 2014 geplant. DanTysk ist ein Joint Venture von Vattenfall (51%) und den Stadtwerken München (49%). Die Investitionskosten für DanTysk belaufen sich auf mehr als eine Milliarde Euro.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: