Mitglieder-Login

Aktuelles

05.11.2012 // OBMC 2012 - Erster Konferenztag der Offshore-Fachtagung OBMC

Offshore, klappt nicht! Das ist in den letzten Monaten häufig in der Öffentlichkeit und den Medien zu hören. Zu hohe Kosten für die Projekte, zu wenig Erfahrung und vor allen Dingen zu riskant für den deutschen Mittelstand. Das falsche Pferd eben zur Umsetzung der Energiewende. Doch bei genauem Hinsehen ergibt sich ein differenzierteres Bild: Auf der einen Seite die Risiken, auf der anderen Seite die Umsetzung der ersten Offshore-Projekte in der deutschen Nordsee, die bereits einigen schleswig-holsteinischen Unternehmen Aufträge beschert haben. Für den Einstieg in den Offshore-Markt brauchen kleine und mittelständische Unternehmen Informationen über Trends und Marktentwicklungen sowie Kontakt zu internationalen Firmen, um sich neue Absatzpotenziale zu erschließen. Im Zeichen der Dialogs und der Vernetzung stand deshalb heute die Offshore Business Meeting and Conference (OBMC) 2012 im Husumer NordseeCongressCentrum. Die Netzwerkagentur windcomm schleswig-holstein organisierte die zweitägige Fachkonferenz mit internationalen Gästen in diesem Jahr zum vierten Mal. „Die nackte Wahrheit Offshore“ hatte windcomm als provozierenden Titel gewählt, um mit Gästen aus Deutschland, England, Belgien, Dänemark, den Niederlanden, Kanada, Südkorea und Indien über Probleme und ihre Lösungen für die deutsche Offshore-Industrie zu diskutieren.

Lesen Sie mehr zum 1. Tag...

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: