Mitglieder-Login

Aktuelles

03.08.2012 // Seekabel zwischen Deutschland und Norwegen: Statnett reicht Antrag für Planfeststellung ein

Der norwegische staatliche Netzbetreiber Statnett SF hat in Schleswig-Holstein für das Seekabelprojekt NORD.LINK einen Antrag für die Planfeststellung eingereicht. Statnett SF strebt an, das Seekabel bis 2017/18 fertig zu stellen. Das 530 Kilometer lange Kabel zwischen Norwegen und Schleswig-Holstein über die Nordsee soll Windenergie aus Norddeutschland mit den Wasserkraftwerken in Norwegen verbinden. Mit diesem Netzverbund lässt sich die zukünftig höhere Stromproduktion aus erneuerbaren Energien besser nutzen. Der schleswig-holsteinische Energiewendeminister Robert Habeck sagte zu, das Planfeststellungsverfahren konstruktiv zu begleiten.

Lesen Sie dazu die Pressemeldung des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume.

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: