Mitglieder-Login

Aktuelles

26.05.2011 // Schleswig-Holsteins Offshore-Häfen im Internet

Die Offshore-Häfen der schleswig-holsteinischen Nordseeküste Brunsbüttel, Büsum, Dagebüll, Helgoland, Husum, Rendsburg-Osterrönfeld, Wyk/Föhr sowie die Sylter Häfen Hörnum und List haben Mitte letzten Jahres eine enge Zusammenarbeit mit dem Fokus „Produktions-, Logistik- und Servicehäfen für Offshore-Windparks“ vereinbart.

Bisher informierte die Hafenkooperation mit ihrem Hafenkonzept, Flyern, öffentlichen Auftritten und dem persönlichem Gespräch über Ihre Aktivitäten und Ziele. Die Informationsbeschaffung und Kontaktaufnahme für Interessierte wird nun durch eine Internetpräsenz ermöglicht. Unter den Internetadressen www.offshore-haefen-sh.de und www.offshore-sh.de sind aktuelle Informationen, News, Downloads und Kontaktdaten zur Hafenkooperation aufrufbar. Außerdem wird jeder der neun beteiligten Hafenstandorte detailliert beschrieben. Vernetzungsbeispiele zur Errichtung, Versorgung und Wartung von Offshore-Windparks vervollständigen das Informationsangebot.

Die aktuelle Pressemitteilung können Sie hier herunterladen:


 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: