Mitglieder-Login

Aktuelles

28.04.2011 // BZEE nach DIN ISO 29990 zertifiziert

Ende 2010 wurde mit der DIN ISO 29990 ein Qualitätsmanagementsystem und Servicestandard in Deutschland veröffentlicht, der die Qualität des Lernprozesses in den Mittelpunkt stellt. Anhand dieses Standards können Bildungsunternehmen in Deutschland nun unabhängig zertifiziert werden, um national und besonders auch international marktfähig zu sein. Ziel des Standards ist es, die unzähligen Qualitätsmodelle und -ansätze im Bereich der Aus- und Weiterbildung vergleichbar zu machen. Klare Prozesse ermöglichen es, die Qualität der verschiedenen Bildungsangebote zu evaluieren und die fachliche Kompetenz des Dienstleisters zu verifizieren.

Als erster Ausbildungsdienstleister der deutschen Energiebranche hat nun das Bildungszentrum für Erneuerbare Energien, BZEE aus Husum, das Zertifikat von DNV, DetNorskeVeritas erhalten. Das traditionsreiche Bildungszentrum für Erneuerbare Energien, BZEE, hat eine gezielte Qualifikation erarbeitet, die mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern inzwischen weltweit Servicetechniker für Windenergieanlagen aus- und weiterbildet. Dadurch wird der hohe Bedarf an Fachkräften in der boomenden Branche befriedigt und die Eingliederung von jungen, arbeitslosen Facharbeitern in die Windenergiebranche herbeigeführt. Die Lerndienstleistungen und das entsprechende Managementsystem des BZEE wurden nun vom unabhängigen Zertifizierer DNV überprüft.

Die aktuelle Pressemitteilung können Sie hier herunterladen:


 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: