Mitglieder-Login

Aktuelles

19.11.2010 // windcomm Offshore-Strategie: Thema in Kiel!

Im März dieses Jahres hatte windcomm die Offshore-Strategie für Schleswig-Holstein im Kieler Wirtschaftsministerium vorgestellt. Teile der Strategie waren außerdem Thema während der 22. Wirtschaftsausschusssitzung des Landtages am vierten Oktober auf der Hochseeinsel Helgoland. Nun diskutierten am 18. November Vertreter aller Fraktionen des Landtages über die Bedeutung der Offshore-Windkraft für die Wirtschaftsentwicklung des Landes und dessen Energieversorgung in einer Generaldebatte. Auch über die zukünftige Positionierung der schleswig-holsteinischen Häfen wurde debattiert.

Wirtschaftsminister Jost de Jager versprach einen zweistelligen Millionenbetrag für den Ausbau der Hafeninfrastruktur. Zur Finanzierung dieser Maßnahmen wird zukünftig die einzelbetriebliche Förderung nur noch in besonders strukturschwachen Regionen zur Verfügung stehen. Der Minister hob zudem den großen Stellenwert der Offshore-Windenergie für Schleswig-Holsteins Wirtschaftsentwicklung hervor. Er rechnet mit der Schaffung von mindestens 1.000 neuen Jobs in diesem Sektor in den nächsten Jahren.

Die komplette Rede von Wirtschaftsminister de Jager können Sie hier herunterladen:

Download Audiodatei

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: