Mitglieder-Login

Aktuelles

10.11.2010 // OBMC 2010: Großer Erfolg!

„Die Offshore-Windenergie spielt eine Schlüsselrolle im Energiekonzept von Schleswig-Holstein.“ Mit diesen Worten eröffnete Wirtschaftsminister Jost de Jager am 8. November die „Offshore B2B-Meeting and Conference 2010 (OBMC)“ in Husum. Jüngste Schätzungen hätten ergeben, dass bis 2020 mehr als 20 Terawattstunden Strom aus Windparks auf dem Meer gewonnen werden könnten, berichtete der Minister weiter. Das entspricht dem Jahresverbrauch von 5 Millionen Haushalten.
 
Im Husumer Nordsee Congress Center präsentierten Experten der Windenergie-Branche ihre technischen Lösungen für die Extrembedingungen auf hoher See. Am 8. November standen 16 Fachvorträge, am 9. November Firmenpräsentationen und der Austausch zwischen potenziellen Geschäftspartnern (Business to Business – B2B) im Mittelpunkt der englischsprachigen Veranstaltung.

An beiden Tagen diskutierten insgesamt 130 Teilnehmer aus 6 Ländern über Schwerpunktthemen wie Fundamente, Wartung, Betrieb und Produkt- und Dienstleistungsinnovationen der Offshore-Branche sowie über Aus- und Weiterbildung des Personals. Die Netzwerkagentur windcomm schleswig-holstein organisierte die Fachkonferenz in diesem Jahr zum zweiten Mal.

Erfahren Sie mehr in unserer Pressemitteilung:


 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: