Mitglieder-Login

Aktuelles

16.09.2010 // Aus- und Weiterbildung: CEwind informiert auf der Husum WindEnergy 2010

Das Center of Excellence for Wind Energy, kurz CEwind, die bundesweit erste Forschungsgenossenschaft – ist die erste Adresse in Sachen Windenergieforschung und akademischer Qualifizierung in Schleswig-Holstein. In der Genossenschaft haben sich Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Bereich Windenergie zusammengeschlossen, um ihre Kompetenzen zu bündeln und die Forschung im Land zu koordinieren. Dieses geballte Know-how präsentiert das Forschungs- und Ausbildungscluster auf der Husum WindEnergy 2010 in der Halle 4 auf dem  Schleswig-Holstein-Gemeinschaftsstand (Standnr. A 14).

Schwerpunkte der Genossenschaft sind ebenfalls die akademische Aus- und Weiterbildung für die Windenergiebranche. CEwind bietet seit 2008 den akkreditierten, internationalen Masterstudiengang Wind Engineering an. Dieser ist hochschulübergreifend, interdisziplinär sowie praxisorientiert ausgerichtet. Die Lehrinhalte werden in Englisch angeboten, um der zunehmenden Internationalisierung der Branche Rechnung zu tragen.  Das Know-how der akademischen Erstausbildung soll nun auch auf den Weiterbildungsbereich ausgedehnt werden.

Aufbauend auf einer detaillierten Befragung der schleswig-holsteinischen Windbranche und der Umfragen während der 13. windcomm werkstatt präsentiert CEwind während der Messe außerdem am Donnerstag, den 23.09.2010 um 10 Uhr in Raum 3 im Nordsee CongressCentrum (NCC) den Status quo und die aktuellen Anforderungen an akademische Aus- und Weiterbildungskonzepte für die Onshore- und Offshore-Branche.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: