Mitglieder-Login

Aktuelles

16.09.2009 // 11. windcomm werkstatt: Nordamerikanische B2B Meetings

Der Exportanteil nimmt seit Jahren in der Windbranche zu und entwickelt sich zu einem wesentlichen Standbein für unsere schleswig-holsteinischen Unternehmen. Besonders Europa und Nordamerika werden in den nächsten Jahren zu den wichtigsten Absatzmärkten gehören. 

Im Rahmen der 11. windcomm werkstatt möchten wir Ihnen daher die Möglichkeit geben, sich über die aktuellsten Entwicklungen in den USA und in Kanada zu informieren. Treffen Sie am 07. Oktober 2009 in der IHK zu Kiel mit Unternehmen aus den beiden Zielmärkten zusammen und bauen Sie Ihre Geschäftskontakte aus!

Die 11. windcomm werkstatt knüpft an eine vom 6.-11. Oktober 2009 stattfindende Einkäuferreise nordamerikanischer Unternehmer im Bereich der Onshore-Windenergie in Norddeutschland an. Mit Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und im Auftrag von Germany Trade and Invest (GTAI) führen die Auslandshandelskammern Kanada (Montreal) und USA (Chicago) die Einkäuferreise im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien durch. Zehn nordamerikanische Firmen nehmen an der Einkäuferreise teil, um deutsche Technologien im Windenergiebereich kennenzulernen und Geschäftsverbindungen mit deutschen Unternehmen aufzubauen.

Das Programm der 11. windcomm werkstatt können Sie hier herunterladen.

Treffen Sie bis zu sechs Unternehmen in persönlichen B2B Meetings. Die teilnehmenden Unternehmen sowie Ihre Registrierungsunterlagen können Sie hier downloaden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihr Team von windcomm schleswig-holstein

Downloads:

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: