Mitglieder-Login

Aktuelles

17.08.2009 // OBMC 2009 - Registrierung eröffnet

Die ersten fünf Windräder in der Nordsee sind jetzt ans Netz gegangen. Mit alpha ventus ist der erste erfolgreiche Start für Offshore-Windenergie in Deutschland gelungen.

Doch der Windpark ist nur der Anfang für ein ehrgeiziges Ziel, die installierte Leistung bis 2030 auf bis zu 25.000 Megawatt zu steigern. Mehr als 20 weitere Offshore-Windparks sind bereits genehmigt. Wirtschaftlich gesehen, werden diese Projekte Milliarden an Investitionen und tausende Arbeitsplätze auch für Schleswig-Holstein generieren.

Um die Offshore-Entwicklung im nördlichsten Bundesland Deutschlands voranzutreiben, startet windcomm schleswig-holstein in Kooperation mit dem Offshore Center Danmark OBMC (Offshore Business Meeting and Conference) in Husum und Esbjerg.

Informieren Sie sich über aktuelle Projekte vor den Küsten Schleswig-Holsteins, den technischen Herausforderungen bei der Installation und der Logistik von Offshore-Windparks, den neusten Service- und Wartungskonzepten sowie Aus- und Weitbildungsmöglichkeiten für Offshore-Servicetechniker. Knüpfen Sie neue Geschäftskontakte während unserer einmaligen Events.

Hochkarätige Referenten und wichtige Player der internationalen Offshore-Szene stehen für Sie am 16. November in Husum und am 17. November in Esbjerg zur Verfügung.

Melden Sie sich jetzt hier an!

 

Kontakt

windcomm schleswig-holstein e.V.
Schloßstraße 7
25813 Husum

Tel.: 04841 6685-0
Fax: 04841 6685-16

info@windcomm.de
Mit Unterstützung von: